BEST OF FRANKFURT Schriftzug BEST OF FRANKFURT Schriftzug
, Credit: © FFF/Esra Klein

© FFF/Esra Klein

Fotografie Forum Frankfurt

Founded in 1984, the Fotografie Forum Frankfurt (FFF) has established itself as one of the leading independent centers for photography in Europe. Since 2014, it has been based in a listed building in the city center. Four to six exhibitions are shown there each year. The focus is on contemporary positions in photographic art, icons and group exhibitions, but also new discoveries and talents. Also part of the FFF are a library and an academy. The latter enables experimentation and learning with photographers and media-related specialists.


Fotografie Forum Frankfurt

Center for photography in the center of the city

Frankfurt, Altstadt, Braubachstraße 30–32

Di–So 11–18 Uhr

  • Seit 2014 in neuer Location: das FFF bespielt zwei Etagen in der Braubachstraße., Credit: © FFF/Esra Klein

    Seit 2014 in neuer Location: das FFF bespielt zwei Etagen in der Braubachstraße.

    © FFF/Esra Klein

  • Seit der Gründung im Jahr 1984 wurden mehr als 265 Ausstellungen mit historischen und zeitgenössischen Positionen gezeigt., Credit: © FFF/Silja Yvette

    Seit der Gründung im Jahr 1984 wurden mehr als 265 Ausstellungen mit historischen und zeitgenössischen Positionen gezeigt.

    © FFF/Silja Yvette

Aktuelles Programm

Foto: Jürgen Klauke

Kunst / Museen - Ausstellungen Museen

Echoes. Identity

Mónica Alcázar-Duarte, Joy Gregory, Jürgen Klauke, Dinu Li, Inuuteq Storch, RAY – Triennale der Fotografie Details >>

3.5.–1.9.

Kunst / Museen - Führungen

Echoes. Identity

Mónica Alcázar-Duarte, Joy Gregory, Jürgen Klauke, Dinu Li, Inuuteq Storch, RAY – Triennale der Fotografie Details >>

19./26.6. 17.00 Uhr

Kunst / Museen - Führungen

Echoes. Identity

Mónica Alcázar-Duarte, Joy Gregory, Jürgen Klauke, Dinu Li, Inuuteq Storch, RAY – Triennale der Fotografie, Kuratorinnenführung, mit Andrea Horvay Details >>

25.6. 15.00 Uhr